Opfikon

Mutter und Sohn (7) wohlbehalten aufgefunden

Mutter und Sohn sind wohlauf.

Mutter und Sohn sind wohlauf.

Die vermisst gemeldete Mutter und ihr siebenjähriger Sohn wurden wohlbehalten im Ausland aufgefunden.

Wie die Kantonspolizei auf Anfrage bestätigt, sei die Mutter mit ihrem Sohn in ihrem Heimatland Deutschland wohlbehalten aufgefunden worden. Was es mit dem Aufenthalt in Deutschland auf sich hat und ob sie dauerhaft dorthin gezogen sind, dazu wollte sich die Kantonspolizei nicht äussern. 

Die 54-jährige Deutsche und ihr sieben Jahre alter Sohn wurden seit dem 24. Februar vermisst. Gegenüber dem Kindsvater hatte sie verlauten lassen, in den süddeutschen Raum reisen zu wollen. Bis zum offiziellen Zeugenaufruf vom 25. April traf der getrennt lebende Vater an ihrem Wohnort allerdings nicht mehr auf die beiden. 

Gemäss Aussage des Ehemanns war es nicht das erste Mal, dass sie mit ihrem Sohn einfach so verschwunden sei. Dieses Mal habe sie jedoch ihre Wohnung gekündigt, das Kennzeichen für ihr Auto abgegeben und Bargeld mitgenommen. (sho) 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1