1. August

Kein Brunch im Stadtpark – auch die Stadt Uster sagt ihre Bundesfeier definitiv ab

In Uster findet in diesem Jahr kein Brunch im Stadtpark statt. Die aktuelle Situation wegen des Coronavirus sei zu risikoreich. (Symbolbild)

In Uster findet in diesem Jahr kein Brunch im Stadtpark statt. Die aktuelle Situation wegen des Coronavirus sei zu risikoreich. (Symbolbild)

Nach zahlreichen Zürcher Gemeinden und Städten sagt nun auch die Stadt Uster ihre Bundesfeier ab. Die aktuelle Situation sei zu risikoreich, um einen solchen Grossanlass durchzuführen.

Geplant war wie jedes Jahr ein Brunch im Stadtpark. Hauptrednerin wäre SP-Nationalrätin Jacqueline Badran gewesen.

An der Bundesfeier im Ustermer Stadtpark nehmen jeweils rund 500 bis 600 Personen teil, meist Seniorinnen und Senioren. Der Stadtrat bedaure, dass die Feier nicht stattfinden könne, teilte Stadtpräsidentin Barbara Thalmann (SP) am Mittwoch mit.

Meistgesehen

Artboard 1