Winterthur

Grosser Schaden bei Brand in Grastrocknungsanlage

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. (Symbolbild)

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. (Symbolbild)

In Hagenbuch ist es am Dienstag zu einem Brand von einer Grastrocknungsanlage gekommen. Dabei sind Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden.

Beim Brand in einer Grastrocknungsanlage in Hagenbuch ist am Dienstag ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Brandursache war ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand.

Die Brandmeldung ging gegen 13.50 Uhr ein, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand in der grossen Trocknungstrommel und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. (sda)

Polizeibilder vom Oktober:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1