Birmensdorf

Grosser Andrang: Frühlingsspringen verzeichnet über 400 Starts

Über 400 Reiterinnen und Reiter messen sich am diesjährigen Frühlingsspringen in Birmensdorf. (Archivbild)

Über 400 Reiterinnen und Reiter messen sich am diesjährigen Frühlingsspringen in Birmensdorf. (Archivbild)

Dieses Wochenende finden in der Reitanlage Vogelsang in Birmensdorf wieder das Frühlingsspringen und der Vierkampf statt. Dabei ist der Kavallerieverein des Bezirkes Affoltern, der die beiden Wettkämpfe organisiert, vor allem beim Frühlingsspringen förmlich überrannt worden. Über 400 Starts können die Organisatoren in den insgesamt sechs Springprüfungen vermelden. Diese werden am Samstag ab 7 Uhr auf dem Sandplatz ausgetragen.

Neben dem Frühlingsspringen wird auch der Vierkampf ausgetragen, in dem sich verschiedene Teams in den Kategorien Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen messen. Der Vierkampf findet am Samstag und am Sonntag statt. Allerdings gibt es deutlich weniger Anmeldungen als beim Frühlingsspringen. Bei den Junioren, bei denen Teilnehmende im Alter von 10 bis 20 Jahren zugelassen sind, starten sieben Teams. In der Kategorie der Einsteiger für Teilnehmende von 8 bis 20 Jahren werden vier Mannschaften dabei sein. Sieben Junioren- und vier Einsteigerteams werden um die vorderen Plätze kämpfen. 

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1