Leichtathletik

Dieser Birmensdorfer trainiert mit den besten Jungtalenten der Schweiz

Der Birmensdorfer Cédric Blum (61) posiert zusammen mit Stabhochspringerin Angelica Moser und den Talenten Sarah Bickel (60), Kim Glaus (62), Cyrill Kaufmann (63) und Joel Temeng (64).

Die besten Jungetalente aus der Schweizer Leichtathletik treffen sich diese Woche im «UBS Kids Camp». Unter ihnen ist auch der Birmensdorfer Cédric Blum.

Der junge Birmensdorfer Leichtathlet Cédric Blum trainiert diese Woche als einer von fünf auserwählten Jungtalenten aus dem Kanton Zürich im «UBS Kids Camp» in Tenero. Dies schreiben Weltklasse Zürich und Swiss Athletics in einer Mitteilung. Das Camp findet im Rahmen des Nachwuchsförderungs-Projekt UBS Kids Cup statt. Es gibt den grössten Talenten die Möglichkeit, im Tessin eine Woche mit anderen ambitionierten Nachwuchsathletinnen und -athleten aus der ganzen Schweiz zu trainieren. Geleitet wird das Camp von professionellen Trainern von Swiss Athletics.

Am Dienstag trafen die Nachwuchstalente auf Stabhochspringerin Angelica Moser, die Mitte Juli U23-Europameisterin wurde. Die 21-Jährige trat früher selbst mehrfach beim Kids Cup an. Laut Mitteilung profitierten die Jungtalente vom gemeinsamen Training und vom Austausch mit Moser.

Der 14-jährige Blum startet für den Leichtathletik Club Zürich, zuvor trat er für die Leichtathletik-Vereinigung Albis an. Neben ihm sind aus dem Kanton Zürich auch Sarah Bickel (LC Regensdorf), Kim Glaus (LV Winterthur), Cyrill Kaufmann (LV Albis) und Joel Temeng (TV Kloten LA) ins Tessin eingeladen worden. (flo)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1