Weiach

Brand im Dach eines Mehrfamilienhauses richtet mehrere 100'000 Franken Sachschaden an

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Weiach ist am Donnerstagabend hoher Sachschaden entstanden. (Symbolbild)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Weiach ist am Donnerstagabend hoher Sachschaden entstanden. (Symbolbild)

Beim Brand im Dachbereich eines Mehrfamilienhauses in Weiach ist am Donnerstagabend ein Schaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden.

Bei der Einsatzzentrale ging die Brandmeldung kurz vor 20 Uhr ein. Die ausgerückte Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist noch nicht bekannt. Die Brandermittler haben die Untersuchungen aufgenommen. Brandstiftung stehe nicht im Vordergrund, heisst es in der Mitteilung.

Die Polizeibilder vom Juni 2020:

Meistgesehen

Artboard 1