Leserbeitrag
Wochenwanderung Eisenbahner Sportverein Brugg

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bei grosser Hitze machten sich zwölf Wanderer des Eisenbahner Sportvereins Brugg – Windisch auf einen Teil des RheinSteigs. Wir genossen die schöne Landschaft mit den Rebbergen und den bezaubernden Dörfern mit Fachwerkhäusern am und oberhalb des Rheines. Buschbeizen oder Weinstuben am Wege versorgten uns mit den bitternötigen Getränken

(37 C). Eine abendliche Retourfahrt von Bornhofen nach Braubach per Schiff zeigte uns die grossen Distanzen und beträchtlichen Höhenmeter auf, die wir pro Tag zurückgelegt hatten. Die Auf- und Abstiege zu den unzähligen Schluchten bescherten uns unglaublich schöne Sichten auf den Rhein mit den Ausflugsschiffen und den eindrücklichen grossen Lastschleppern. An der engsten und tiefsten Stelle des Rheines haben wir den Loreleyfels, bekannt durch die Sage, durchwandert. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, um den Rest des RheinSteiges von Kaub bis Wiesbaden unter die Füsse zu nehmen.

Jakob Brändli, Brugg

Aktuelle Nachrichten