Leserbeitrag
Wettinger Mönche arbeiten Tag und Nacht

Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Für das Stadtfest im nahen Baden legen sich auch die Wettinger ins Zeug. Es wird nicht nur gehämmert, gebaut, zusammengeschraubt und Hand angelegt. Damit die Weinbaugenossenschaft und die Ortsbürger ihre Beiz „Chloschter-Gruft“ betreiben können, braucht es auch das richtige Outfit.

Flinke Hände und fleissige Schneider sind Tag und Nacht am Werk. Perfekt soll es sein und die Wettinger Mönche wollen sich den Gästen und Besuchern nur von der besten Seite zeigen. Wenn schon ins Exil nach Baden, dann aber richtig! Was wird wohl der nächste Streich? Noch hat das Stadtfest nicht begonnen.... (RM)

Aktuelle Nachrichten