Leserbeitrag
Weihnachtskonzert in der Kirche Hornussen

Weihnachtskonzert in der Kirche Hornussen

Drucken
Teilen

(HM) Am Abend des dritten Adventsonntags führte die Musikgesellschaft Hornussen in der Kirche Hornussen ein Weihnachtskonzert auf. Mit wunderschönen Melodien stimmten sie die Konzertbesucher auf die Weihnachtszeit ein.
Wunderschöne Weihnachtsmelodien in der Kirche
Unter der Leitung von Michael Kohler eröffneten die Musikantinnen und Musikanten von der Musikgesellschaft Hornussen mit dem Stück "Parade of the Charioteers" das Weihnachtskonzert. Anschliessend spielte die MGH "Covington Square" und das bekannte Stück "Phantom of the Opera" von Andrew Lloyd Webber, welches grossartig klang. Bei den nachfolgenden Stücken "Colors of the Wind", "One Moment in Time" und "Ave Maria" wurde das Spiel der Musikgesellschaft mit der wunderbaren Stimme der jungen Sängerin Fabienne Fischer ergänzt. Das harmonische Zusammenspiel zwischen dem Korps und Fabiennes Stimme verzauberte die Konzertbesucher.
Mit "White Christmas" und "Stille Nacht", zu welchem das Publikum mitsang, endete das Weihnachtskonzert 2009, welches von Cecilie Herzog moderiert wurde.
Natürlich entliess das begeisterte Publikum die Musizierenden nicht ohne Zugabe.
Nach dem wunderschönen Weihnachtskonzert fand der Adventabend mit einem feinen Apéro, mit Glühwein, Weihnachtsgebäcken und umrahmt von wärmenden Fackeln, seinen Abschluss.

Aktuelle Nachrichten