Leserbeitrag
Vortrag von Markus Widmer-Dean vom 7. März im Pavillon in Unterkulm Zur Geschichte der Kirche Kulm

Reformierte Kirche Kulm
Drucken
Teilen

Wenn jemand die Geschichte in der Schule nicht liebte, dann konnte er an diesem Abend erleben, dass Geschichte etwas Spannendes, Interessantes und Lustiges sein kann. Markus Widmer-Dean nahm uns mit auf eine Zeitreise in das Jahr 1528, und spannte daraufhin den Bogen über dieses Jahr hinaus in eine sehr turbulente Zeit, in der alles drunter und drüber ging, eine Zeit in der kein Stein auf dem anderen blieb und auch die Kirche Kulm ihres Schmuckes beraubt wurde. Sein leidenschaftliches Interesse für die Vergangenheit schlug die Zuhörer ganz in seinen Bann und die Stunde war im Nu verflogen.

Aktuelle Nachrichten