Leserbeitrag
Vortrag Verein Deutsche Sprache Schweiz: Eine Stimme für die deutsche Sprache

Regula Heinzelmann
Drucken

Die Schweizer Sektion des Vereins Deutsche Sprache lädt ein zum Vortrag im Haus „Karl der Grosse“ Zürich (Kirchgasse 14 beim Grossmünster) um 19:00 Uhr. An diesem Abend wird Dr. Reiner Pogarell einen Vortrag halten zum Thema „Der VDS - eine Stimme für unsere Sprache“.

Der Verein Deutsche Sprache (vds-ev.de) wurde 1997 von dem Statistiker Prof. Walter Krämer an der Universität Dortmund gegründet. Seit dieser Zeit gewann der Verein rund 40’000 Mitglieder, die Hälfte davon im Ausland. Zu den Delegiertenversammlungen, die in historischen Städten und Gebäuden abgehalten werden z.B. 2012 in Lübeck, kommen Leute aus der ganzen Welt, die sich teilweise als Sprachlehrer, z.B. in Afrika oder Asien, für die deutsche Sprache engagieren.

Dr. Reiner Pogarell ist Vorstandsmitglied des VDS und wohnt in Paderborn. Das ist eine mittelgroße Stadt, die genau in der Mitte zwischen Dortmund und Hannover liegt. Unter anderem ist er ehrenamtlich tätig für den IFB-Verlag-Verlag Deutsche Sprache!

Anmelden für den Vortrag können Sie sich bei den Schweizer Vertretern des VDS Regula Heinzelmann und Gero Greb.

gero.greb@online.de

rhz@bluewin.ch

Informationen

VDS: www.vds-ev.de

Seite von Dr. Pogarell

www.betriebslinguistik.de

Aktuelle Nachrichten