Leserbeitrag
Virinis konzertierten in Laufenburg und Frick

Max Roth
Merken
Drucken
Teilen

Virini in concert

Welch ein glanzvoller Auftritt! Am Samstag, 2. September präsentierte der Jugendprojektchor „Virini“ in der reformierten Kirche Frick sein neues Programm. In einer Intensivprobewoche in Neapel hatten die 27 jungen Männer und Frauen im Alter von 15 bis 26 Jahren unter der Leitung von Dieter Wagner ein Konzertprogramm mit Musik des neapolitanischen Komponisten Giovanni Battista Pergolesi (1710 – 1736) erarbeitet. Begleitet wurden sie von der Camerata da Vinci unter der Leitung von Giovanni Barbato (einem gebürtigen Neapoletaner) und an der Orgel von Mirjam Wagner.

Dirigent, Chor und Begleitung verstanden es, die Musik eindrücklich, einfühlsam und ausdrucksstark dem Publikum in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche näher zu bringen. Die einzelnen Stimmen bildeten in sich ein volles, rundes Klangganzes und harmonierten miteinander aufs Schönste. Die Begeisterung der jungen Sänger und Sängerinnen übertrug sich aufs Publikum und ein langanhaltender, begeisterter Applaus war verdienter Lohn für die überzeugende Leistung.

Bravo, „Virinis“, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Ursula Roth-Kleiner, Gipf-Oberfrick