Leserbeitrag
Vereinsreise Männerriege Sulz

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
4 Bilder
IMG_5668.JPG
IMG_5650.JPG
IMG_5662.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Mit Grindelwald als Ziel, starteten am letzten Freitag (am Freitag, 26 Juni) bei bestem Reisewetter 21 Männerriegler ihren zweitägigen Vereinsausflug.

Nach dem Zimmerbezug im Hotel Hirschen ging ́s mit dem Postauto auf die grosse Scheidegg, wo sich das Panorama mit Wetterhorn, Schreckhorn und Eiger, von seiner schönsten Seite präsentierte. Nach dem Mittagessen führte uns eine lockere Wanderung zur First rüber. Die ganz Mutigen suchten den Kick mit dem „Firstflyer“ und brausten, nur an einem Seil hängend, ca. 1 km zur Station Schreckfeld hinunter. Der Rest nahm die Gondel bis Bort, wo Trottibikes warteten, mit denen jeder in seinem Tempo - und in Gedanken wieder etwas Kind - zurück ins Dorf gleitete.

Der zweite Tag führte mit der Bahn auf die kleine Scheidegg, von wo ́s zu Fuss weiter auf den Männlichen ging. Dort das Mittagessen und das eindrückliche Panorama mit der Eigernordwand geniessen. Dann mit der Gondel hinunter ins Dorf und endlich wieder mal Zeit für ein Bier, bevor es hiess: „auf in den Zug und Heimreise antreten!“

Dank der tadellosen Organisation durch Christian durften wir einen gemütlichen Vereinsausflug geniesse, wo mit lockeren Sprüchen und viel Lachen die Kameradschaft ausgiebig gepflegt wurde. Danke Christian!

Cornel Rüede, Sulz

Aktuelle Nachrichten