Leserbeitrag
Vereinsreise des SVKT Würenlingen in den Schwarzwald am 25. August 2012

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Ziel des diesjährigen Ausflugs der Würenlinger Turnerinnen waren das Löffeltal und die Ravenna-Schlucht. Nach gemeinsamer Anreise mit Privatautos ging es per Bahn von Seebrugg nach Hinterzarten, der Skispringer-Hochburg.

Beschwingt durch einen Kaffee und das unerwartet schöne Spätsommerwetter starteten die Frauen den malerischen Rund-Wanderweg . Vorbei an ehemaligen Löffelschmieden, Sägereien und einer Seilerei erreichten sie das Hofgut Sternen am Ende des Löffeltals. Neben der grössten Kuckucksuhr des Schwarzwaldes beherbergt der Sternen-Komplex auch eine Glasbläserwerkstatt mit Verkaufsraum.

Langsam hungrig geworden, beschlossen die Würenlingerinnen, das Mittagessen auf der schönen Hotel-Terrasse einzunehmen. Frisch gestärkt nahm die Gruppe dann den 2. Teil der Wanderung durch die wild-romantische Ravenna-Schlucht in Angriff. Sie querten wiederholt auf Brücken den Ravenna-Bach und immer wieder waren Treppen die einzige Möglichkeit, die Höhenunterschiede zu überwinden.

Wieder zurück in Hinterzarten, waren sich die Turnerinnen sofort einig, dass der krönende Abschluss nur aus „Kaffee und Kuchen“ bestehen kann, was sie in einem schön gelegenen Café auch ausgiebig genossen.

Huber Hofer, Würenlingen

Aktuelle Nachrichten