Leserbeitrag
Vereinsreise Damenturnverein Flumenthal

Ruth Locher
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 5. September trafen sich 15 Frauen auf dem Bahnhof Solothurn. Mit dem Bus und Zug fuhren wir über Herzogenbuchsee, Langenthal nach Rohrbach. Nach einem Kaffeehalt ging es zu Fuss weiter über Feld, Wald und Wiesen Richtung Huttwil. Unser Ziel war die Schaukarderei in Huttwil.

Das Spycherhandwerk, geleitet vom Familienbetrieb Grädel, ist ein Ausflug wert. Eine Führung brachte uns den Betrieb näher. Es werden Tiere wie Wollsäue, Kamele, Alpakas und verschiedene Rassen von Schafen gehalten. Wir erfuhren viel über die Weiterverarbeitung der Wolle. In der Verkaufsabteilung ist das Angebot sehr gross und reicht vom Bettinhalt über Wolle und Kleider bis hin zu Körperpflege Produkten. Bekannt ist das Spycherhandwerk auch für seine Kurse und speziellen Ausstellungen, wie der "Handwerker-Markt" oder das "Kunst-Werk" Wolle. Es war ein erlebnisreicher und kurzweiliger Tag. Mit dem "Bipperlisi" kamen wir am Abend wohlbehalten nach Flumenthal zurück.

Aktuelle Nachrichten