Leserbeitrag
Vereinigung Aargauer Sportjournalisten blickt auf 40 Jahre zurück

Rückblick auf spannende Jahre

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Die Vereinigung der Aargauer Sportjournalisten (VASJ) wurde 1969 gegründet und feiert ihr 40jähriges Bestehen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres traf sich der aktuelle Vorstand mit allen Ehren- und Gründungsmitgliedern, darunter auch die drei noch lebenden Präsidenten. Die Sportexperten der ersten Stunde im Kanton wussten viele interessante Episoden aus der Gründungszeit und den ersten Jahren der VASJ zu berichten. Fritz Eigenmann, Heinz Triebold, der seit 60 Jahren den FC Aarau begleitet, Christian Rossel und Fernsehlegende Max Wolf haben mit einigen Kollegen die Aargauer Sektion im August 1969 gegründet und berichteten den jüngeren Sportjournalisten von der Zeit, als die Bilder laufen lernten und die Zeitungsberichte noch nach einem mit Schreibmaschine erstellten Manuskript in Blei gesetzt wurden.
Die Aargauer Sportjournalisten unter der Leitung von Präsident Wolfgang Rytz organisierten im November auch erfolgreich die diesjährige Präsidentenkonferenz von sportpress.ch.
Die nächste GV der Aargauer Sportjournalisten findet am 7. Mai 2010 auf dem Landhockeyplatz Bernau in Wettingen statt. (awa)

Weitere Infos unter www.vasj.ch