Leserbeitrag
Verbundenheit mit lokalem Gewerbe lohnt sich

Gewerbeverein Luterbach
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der Gewerbeverein Luterbach bescherte diesmal der Familie Frischknecht Engel ein grosses Geschenk. Die Bauherren durften Gewerbegutscheine im Wert von über 3600.- Franken in Empfang nehmen. Denn jeder Bauherr der für über 200'000.- Franken Aufträge an Betriebe des Gewerbevereins erteilt, erhält ein Prozent der Auftragssumme als Sonderrabatt.

Die Bauherren, Monica Engel Frischknecht und Reto Frischknecht, haben ihr Haus mit der Generalunternehmung Beatus + Co. gebaut. Gross war die Freude der Auftraggeber über die Gutscheine des Gewerbevereins. Der Vereinspräsident Hugo Schumacher durfte im Beisein von Baumeister Roni Bernasconi der Bauherrschaft zum neuen Eigenheim gratulieren und die Gutscheine übergeben. Diese dankten für die grosszügige Geste der beauftragten Handwerker ganz herzlich. Aber nicht nur der Batzen freute sie: "Die Handwerker haben die Arbeiten zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Wir können die Unternehmen bestens weiterempfehlen." Entsprechend stolz zeigte sich auch Roni Bernasconi, dessen Firma neben den Baumeisterarbeiten auch den Aushub und die Erschliessungsleitungen des neuen Gebäudes ausführte. Zu den vielen Gutscheinen wurde der Bauherrschaft auch eine spezielle Hausnummer in Form einer Plakette überreicht. So wird das Label "Luterbacher-Haus" und die damit bezeugte Verbundenheit mit dem lokalen Gewerbe für alle sichtbar.

Diese Handwerker haben sehr gute Arbeit geleistet und für die Gutscheine der Bauherrschaft ein Prozent Sonderrabatt gewährt:

Bernasconi Bau AG

Lüthi Malergeschäft GmbH

Schläfli Gartenbau

Stampfer Metallbau GmbH

Jeker+Probst Schreinerei GmbH

Beatus + Co. Generalunternehmung GmbH

AXA Winterthur

Mehr Infos zum Projekt "Luterbacher-Haus" unter: www.gewerbeverein-luterbach.ch

Aktuelle Nachrichten