Leserbeitrag
Turnfahrt der Männerriege Oberentfelden: Murtensee – Mont Vully

Pius Meyer
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Per Zug reiste die 29-köpfige Turnerschar unter der Leitung von Martin Kohlbeck nach Murten. Am Berntor erwarteten uns zwei Stadtführer zu einem Altstadtrundgang. Sie wussten von der Zähringerstadt wie auch zur Schlacht von Murten Spannendes zu erzählen. Der anschliessende Apéro in der „Freiburger Falle“ mundete allen. Nachmittags brachte uns das Schiff nach Praz. Die eine Gruppe stieg auf den Mont Vully und konnte trotz bewölktem Himmel den Rundblick geniessen. Die zweite Gruppe traf sich im „Cave Bel-Air“ zu einer Weindegustation. Auf dem geführten Weinlehrpfad erfuhr sie Vieles zur einheimischen Weinkultur. In der „Auberge La Sauge“ bezogen wir die Zimmer und verbrachten einen gemütlichen Abend. Am Sonntag Morgen wanderten wir dem Broyekanal entlang über die „Rotary-Brücke“ nach Ins. In zwei Gruppen lernten wir auf einer Dorfführung das ländliche Ins kennen und machten mit Albert Anker Bekanntschaft. Köstlich mundeten die speziell am Bettag produzierten Käse- Kartoffel und Zwetschgenkuchen aus den Ofenhäusern. Gestärkt und voller Eindrücke bestiegen wir den Zug nach Oberentfelden, wo diese abwechslungsreiche und gelungene Turnfahrt endete.

pm