Leserbeitrag
Turnerinnenreise des TISV Birmenstorf

Cornelia Biland
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 23./24. August gingen 20 Turnerinnen des TISV Birmenstorf auf Wanderschaft. Am Samstag in der Früh versammelten wir uns auf dem Bahnhof in Baden und reisten mit dem Zug über Chur nach Tiefenkasteln und weiter mit dem Bus nach Bivio. Unterwegs gabs zum Wachwerden Kaffee und Gipfeli. Je weiter wir jedoch ins Bünderland vordrangen, umso dunkler wurden die Wolken. In Bivio ging es dann in zwei Gruppen weiter zur Alp Flix. Die eine stieg in einen kleinen Bus um, die andere nahm den Aufstieg unter die Füsse und wanderte durch die wunderschöne Berglandschaft dem Ziel entgegen. Für einen Mittagsrast fanden wir ein schönes Picknickplätzli und dann zeigte sich sogar die Sonne. Der Regenschutz und die Schirme konnten also getrost im Rucksack gelassen werden. Auf der Alp Flix trafen wir uns wieder auf und konnten gemeinsam auf der Sonnenterasse einen Apéro geniessen.Am nächsten Morgen ging die Reise bei 2 Grad weiter. Wir mussten uns also warm anziehen. Auch heute reisten wir in zwei Gruppen weiter. Die eine fuhr mit dem Bus nach Savognin und wanderte dort gemütlich ums Dorf oder fuhr mit dem Sessellift in die Höhe, die andere Gruppe nahm den Abstieg unter die Füsse und wanderte durch die Wälder und über die Alpwiesen nach Savognin. Ab und zu musste ein Wanderschuh aus dem Schlamm gezogen werden, aber den Regenschutz brauchten wir, trotz anfänglichen Bedenken, nie. Auf der Heimreise im Zug wurde noch rege über die Erlebnisse und Eindrücke diskutiert. Moni und Magi haben für uns eine super Tour organisiert.

Aktuelle Nachrichten