Leserbeitrag
Trachtezmorge, 11. September 2016, 9:00 bis 13:00

Helen Suter
Drucken
Teilen
Hausgemachtes lädt zum Zmorge ein Wir freuen uns auf Sie: Trachtezmorge am Sonntag, 11. September 2016 von 9 bis 13 Uhr in der Mehrzweckhalle, Gipfstr. 1, Würenlos

Hausgemachtes lädt zum Zmorge ein Wir freuen uns auf Sie: Trachtezmorge am Sonntag, 11. September 2016 von 9 bis 13 Uhr in der Mehrzweckhalle, Gipfstr. 1, Würenlos

Ein Gaumen-, Hör- und Augenschmaus

Reichhaltiges Buffet

Die Trachtengruppe Würenlos verwöhnt die Besucher mit einem feinen Trachtezmorge. Beim reichhaltigen Buffet kommt jeder auf seine Rechnung: Rösti mit Spiegelei, warmer Beinschinken, diverse Käse, Aufschnitt, hausgemachtes Brot, Zopf, Butter, Confi, Honig, Birchermüesli, Fruchtwähen und Cakes (s’hätt so lang’s hätt). Dazu gibt’s Kaffee und Milch.

Unterhaltung mit Volkstänzen

Um 9.30, 10.15 und 10.30 Uhr zeigen Kinder und Erwachsene Volkstänze. Ab 11 Uhr wird interessierten Gästen die Möglichkeit geboten, bei Volkstänzen mitzumachen.

Kinderspiel- und Bastel-Ecke

Kindern dürfen in der Spielecke ein Buchzeichen weben.

Themen-Ausstellungen:

Holz-Schnitzerei

Vorräte und Konservierungen

Lassen sie sich auf einem Rundgang überraschen ...

Nutzen Sie diese Gelegenheit und geniessen Sie für Fr. 24.- ein köstliches Zmorge.

Jugendliche bis 16 zahlen pro Altersjahr einen Franken. Kinder bis 5 Jahre sind gratis dabei.

Roland Müller