Leserbeitrag
Tolles Winterlager in Savognin

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
DSCN1619.jpg
SAM_0652.jpg

Bilder zum Leserbeitrag

Im Rahmen der Projektwoche fuhren 45 Villmerger Primarschüler der Mittelstufe und 11 Leiter mit dem Car nach Savognin ins Winterlager. Nach der zweieinhalbstündigen Fahrt ging es direkt auf die Pisten. 9 Schüler standen das erste Mal auf den Skiern, 30 Schüler wurden je nach ihrem Können in 5 verschiedene Skigruppen eingeteilt und die restlichen 6 Schüler kurvten mit dem Snowboard die Pisten hinunter. Das Wetter meinte es gut, sodass die Schar jeden Tag ski- oder snowboardfahren konnte. Da am Dienstag der Sessellift wegen eines Stromunterbruchs für einige Stunden abgestellt werden musste, organisierten die Leiter spontan ein Abfallsack-Schlitteln. Am Mittwochnachmittag stand das richtige Schlitteln auf dem Programm, worauf sich alle schon lange gefreut hatten. Es war das reinste Vergnügen, die Bahn zu zweit auf einem Schlitten hinunterzurasen. Am Donnerstag stand das Rennen im Vordergrund. Bei den Skifahrern gewann Silvan Amrein vor Leo Scaturro und Yanis Egli das Rennen souverän. Bei den Snöbern war es Samuel Häfeli, der das Rennen vor Sirin Marchegger und Ardit Dzelili gewann.

Über den Mittag konnten sich die Schüler immer bei einem feinen Essen, das unsere zwei Küchenfeen gekocht haben, etwas ausruhen und neue Kraft schöpfen. Natürlich gab es jeden Abend ein Programm für die Schüler. In gemischten Gruppen konnten sie bei Spielen wie Tschau Sepp, Lotto, Leiterquiz und „die perfekte Minute“ Punkte sammeln. Das Skirennen zählte ebenfalls zur Wertung. Nach den Showeinlagen der Gruppen am letzen Abend stand die Siegergruppe fest. Die Goldmedaille hat das Team rot gewonnen, gefolgt vom Team blau und schwarz. Zum Abendprogramm gehörte auch das Bräteln im Freien und der legendäre Kinoabend.

Dieses Jahr wurde das Lager zum Glück vor Unfällen und Krankheiten verschont. Darüber ist die Lagerleitung sehr froh. Zwei Schüler hatten so starkes Heimweh, dass sie von den Eltern nach Hause geholt werden mussten.

Die Villmerger dürfen auf eine gelungene Lagerwoche mit fröhlichen und aufgestellten Kindern und einem top motivierten Leiterteam zurückblicken. Informationen und Infos können unter www.schule-villmergen.ch eingesehen werden.

Priska Brunner

Aktuelle Nachrichten