Leserbeitrag
Toggenburgermesse ‚Jauchzet und singet’ in Wohlenschwil

Nelly Oldani
Drucken
Teilen

Am Eidg. Dank-, Buss und Bettag, Sonntag, 15. September 2013, 10.00 Uhr, findet in der Kirche St. Leodegar Wohlenschwil um 10 Uhr der gemeinsame ökumenische Gottesdienst des Pfarreiverbandes Mellingen/Tägerig/Wohlenschwil-Mägenwil statt. Zelebranten sind kath. Gemeindeleiter Markus Vögtlin und ref. Pfr. Christoph Schweizer.

Auch an diesem Festtag ist frohes Tun am Platz. Der Kirchenchor Wohlenschwil-Mägenwil wird deshalb die Feier musikalisch mit der Toggenburgermesse von Peter Roth gestalten, begleitet von zwei Klarinetten, Hackbrett, Bass und Klavier. Der Komponist lässt in seinem Werk Heiterkeit und gleichzeitig demütige Naturverbundenheit aufscheinen und hat dabei eine glückliche Synthese kirchenmusikalischer Elemente mit der alpsteinischen Volksmusik geschaffen.

Nach dem Gottesdienst sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich zum traditionellen Apéro geladen.

Aktuelle Nachrichten