Leserbeitrag
SVP bespricht GV Traktanden

Für einmal bespricht die SVP die Gmeindstraktanden nicht im eigenen Dorf

Merken
Drucken
Teilen

Markus Schenker, neu gewähltes SVP Mitglied in der FiKo, lud zu einer Besichtigung der Sondermülldeponie in Kölliken. Anhand einer anschaulichen Präsentation und eines Rundganges in den Hallen, konnten sich die Versmmlungsteilnehmer ein Bild über die komplexen Rückbauarbeiten machen.

Die Besprechung der Gemeindeversammlungstraktanden beschränkte sich hauptsächlich auf den Teil Voranschlag 2010. Auch wenn ein Aufwandüberschuss resultiert, so sei eine Steuererhöhung nicht - oder noch nicht - angebracht. Die in der Vergangenheit budgetierten Aufwandüberschüsse seien oft nicht eingetroffen und Steuern auf Vorrat zu erheben sei nicht zweckmässig, so SVP Gemeinderat Kurt Häfliger.

Allerdings ist festzustellen, dass der Anteil fremdbestimmter Kosten wie Restkosten Sonderschulung und Defizitbeitrag Kantonsspital aber auch die Sozialkosten im Budget anteilmässig laufend zulegen.

VO