Leserbeitrag
SVKT Seniorinnenreise

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der neblige Morgen vom Mittwoch, 17. September entwickelte sich zu einem strahlenden Herbsttag. Dies freute 19 Seniorturnerinnen ganz besonders, als sie auf ihrer Reise Richtung Zürcheroberland, ihrem Ziel, der „Juckerfarm“ in Seegräben immer näher kamen.

Der Aufenthalt auf dieser gepflegten Kürbisfarm war herrlich. Für den Start mit Kaffee und Gipfeli waren für die Turnerinnen die schönsten Plätze reserviert, nämlich hoch über dem Pfäffikersee mit traumhafter Aussicht. – Bis zum Mittagessen um 11.30 Uhr blieb allen Zeit, die fantastischen Kürbiskreationen zu bestaunen und den Hofladen zu stürmen.

Nach Lust und Laune durfte man sich dann den Lunch am Mittagsbuffet selber zusammenstellen. Das Angebot war überwältigend. Von Kürbissuppe, Kürbis-Lasagne, Fleisch, Salate, üppigem Dessertbuffet war einfach alles zu haben!

Um 13 Uhr ging es weiter nach Greifensee. Es war schöne, einen Moment in der stillen, dreieckigen Kirche zu verweilen und ein Loblied zu singen. Nach einem kurzen Spaziergang durch das Dorf kam das nächste Highlight, nämlich eine gemütliche Schifffahrt auf dem Greifensee.

Zurück im Dorf ging es schnurstracks in die Gartenwirtschaft des Hotels Krone, wo sich die Frauen für die Heimfahrt stärken konnten. Die Gelüste waren vielfältig. Von riesigen Schoggi Coups und Caramelköpfli, über Schwartenmagen und Pommes frites wurde alles gegessen.

Die Heimfahrt mit dem Car verlief ruhig und wohlbehalten kehrten die Seniorinnen um 19 Uhr nach Windisch zurück.

Margrit Weber

Aktuelle Nachrichten