Leserbeitrag
SV Künten taucht in den Herbst ein

Pierre Keller
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Reisebericht zur Vereinsreise 2014, Flims - Falera - Laax.

Nass-grauer Nebel lag über Künten als wir am 13. September losfuhren - und je mehr wir uns dem Graubünden nährten, desto mehr riss die Wolkendecke auf. Unsere erste Erfrischung in Flims genossen wir noch in einer urchigen Berghütte, bevor es dann auf zwei Rädern auf einer rasanten Abfahrt wieder hinunter ins Dorf ging. Leider nicht ganz ohne Malheure erreichten wir die Surselva Bräu, wo wir in die Kunst der Bierherstellung - ganz nach dem Gesetz der Reinheit - eingeführt wurden und Unterschiede gleich selber testen konnten. Der strahlend blaue Himmel lud zum Verweilen vor Ort ein, während einige auch die wunderschönen Seen um Flims und den herrlichen Ausblick auf den Vorderrhein aufsuchten. Anschliessend wurden wir in Falera im Restaurant Seeli begrüsst. Hier wurden wir bestens verköstigt und verbrachten zusammen einen fröhlichen Abend. Feiner Kaffeeduft füllte das Restaurant Seeli am nächsten Morgen und gestärkt gingen wir zu Fuss weiter umgeben von der wunderschönen Berglandschaft um Laax-Flims. Abschliessend trainierte wir noch unsere Fähigkeiten im Mini-Golf-Spielen und schon fuhren wir entspannt und munter zurück nach Hause.

Vielen Dank für das tolle Wochenende!

Aktuelle Nachrichten