Leserbeitrag
Sternsingen in Fischbach-Göslikon 2019

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Auch in diesem Jahr zogen die Sternsinger am frühen Abend als Könige und Sternenträger verkleidet von Haus zu Haus und brachten Gottes Segen zu den angemeldeten Personen. Sie sangen ein Lied, verteilten die Segensbänder und erklärten, wofür das gesammelte Geld eingesetzt wird.

Die Sternsinger-Gruppe darf dem Solidaritätsfonds von «MISSIO» den schönen Betrag von Fr. 410.-- überweisen. In diesem Jahr wird das Projekt «Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit» unterstützt. Geben wir den Kindern mit Behinderung eine Stimme und setzen uns dafür ein, dass sie in Peru und in anderen Teilen dieser Erde am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Allen Spender und Spenderinnen ein herzliches Dankeschön. Allen Kindern der 4. und 5. Klasse und beiden Begleitpersonen, die sich die Zeit nahmen, damit dieser schöne Brauch in unserem Dorf erhalten bleibt, ein herzliches Vergelt’s Gott.

Pfarrei Maria Himmelfahrt

Aktuelle Nachrichten