Leserbeitrag
Startschuss für Jugendchor-Projekt 2014

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Thomas Moor

Mit dem Motto „Hallo Du“ startet der Jugendchor Seetal in die vierte Saison. Am Wochenende präsentierte das neu zusammen gestellte Team den Ausblick auf das Projektjahr 2014. Das Chorlager und die Livekonzerte mit Band finden am 11./12. April 2014 wieder in Beinwil am See statt.

Etwa 50 Jugendliche aus dem Seetal haben die Möglichkeit, in den Frühlingsferien eine Lagerwoche mit Gesang, Tanz und Gemeinschaft zu erleben. Sie erarbeiten unter professioneller Leitung ein Showprogramm, das sie Ende der Woche mehrmals im Löwensaal Beinwil am See präsentieren. Unterstützt wird die Show durch Powerchord Licht- und Tontechnik.

Die einzelnen Songs werden noch nicht verraten. Das Crea-Team hat aber versprochen, dass die bewährte Mischung aus alten Klassikern und aktuellen Hits bestehen bleibt.

Ein besonderes Highlight wird der Jugendchor-Song, eine Eigenkomposition.

Die Anmeldefrist läuft und bereits haben sich 20 Jugendliche für das Chorlager angemeldet. Sie werden im neuen Jahr von einem leicht veränderten Crea-Team betreut. Die musikalische Leitung übernimmt neu Deborah Hauser. Kopf des Crea-Teams bleibt Simone Gysi, die für Regie und Choreografie zuständig ist.

Die jugendlichen Sängerinnen und Sänger profitieren auch weiterhin von einem günstigen Lagerbeitrag. Der grösste Teil des Budgets von etwa 70'000 Franken wird mit Sponsorengeldern gedeckt. Gründungsmitglied Ernst Meier stellt sich erneut dieser Herausforderung und hat bereits Zusagen einiger wichtiger Sponsoren erhalten.

„Das Projekt Jugendchor steht auf einem starken Fundament“, erklärte Ernst Meier am Wochenende. „ Es liegt noch viel Arbeit vor uns. Wir haben unsere Ziele gesteckt und wir werden sie erreichen.“

Daten und Anmeldung Chorprojekt 2014:
www.jugendchor-seetal.ch

Aktuelle Nachrichten