Leserbeitrag
Sportliches Klassenlager im Fieschertal

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
IMG_2632.JPG
P1010078.JPG

Bilder zum Leserbeitrag

Vom Montag, 3.09.12 bis Freitag, 7.9.12 verbrachten insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler der zweier 3. Bezirksschulklassen der Kreisschule am Maiengrün ihr Klassenlager im Fieschertal / VS. Auf der Hinfahrt konnte die Staumauer Grande Dixénce, die höchste Staumauer Europas, unter fachkundiger Führung von innen und oben besichtigt werden. Tagwache war am Dienstag bereits um 04.00 Tagwache angesagt; dies um den Sonnenaufgang auf dem Eggishorn erleben zu können. Das leckere Frühstück im Hotel Alpina weckte auch den letzten Morgenmuffel wach und stärkte für die Wanderung zum Aletschgletscher. Fast die Hälfte der Schülerinnen und Schüler entschied sich danach, den über 1000 Höhenmeter umfassenden Abstieg ins Fieschertal zu Fuss anzupacken.

Am Mittwoch war der Morgen für den Seilpark im Sportresort Fiesch reserviert, dabei entdeckte jeder Teilnehmer seinen Lieblingsparcours. Am Nachmittag fand Schwimmen und Volleyball ebenda statt.

Auch am Donnerstag spielte das Wetter bestens mit. Mit dem Postauto ging es ins, erst seit 1964 ganzjährig zugängliche, Binntal. Nach einer Wanderung und anschliessender Besichtigung des Mineralienmuseums konnte, unter Anleitung eines professionellen Strahlers, selber nach Mineralien gesucht und gefunden werden.

Nach Hausreinigung und Mittagessen erfolgte am Freitag die Rückreise nach Dottikon über den Grimsel- und den Brünigpass.

Aktuelle Nachrichten