Leserbeitrag
Spezialwoche ksb Wohlen

Marcel Siegrist
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Montag, 4. Mai 2015, fuhr die Kantonale Schule für Berufsbildung Wohlen (schulisches Angebot) nach München. Die Klasse W15 hatte ein eigenes Programm und war im Stein am Rhein. Die Lernenden waren aufgeregt, weil alle sich freuten. In der Jugendherberge München angekommen, stellten wir unser Gepäck in einen Raum und gingen los in die Stadt. Zu Beginn haben wir einen Orientierungslauf quer durch München veranstaltet. Es ging darum, dass man die Stadt kennenlernt. Wir mussten zu verschiedenen Posten laufen, alles Sehenswürdigkeiten. Der letzte Posten war im englischen Garten. Nach dem Abendessen in der Jugi bereinigten wir unsere Notizen. Anschliessend hatten wir die Möglichkeit bis elf Uhr in den Ausgang zu gehen.

Am Dienstag fuhren wir zum Schloss Nymphenburg. Dort bekamen wir einen Auftrag. Wir mussten eine Geschichte erfinden und einen Gegenstand im Schlossgarten abzeichnen. Um halb eins besprachen wir das Nachmittagsprogramm. Wir hatten Zeit, um an unserer Präsentation zu arbeiten. Wir mussten Bilder, Notizen oder Prospekte sammeln. Am Abend hatten wir wieder Zeit in den Ausgang zu gehen. Viele blieben aber in der Jugendherberge, um das Champions League Spiel Juventus gegen Real Madrid zuschauen.

Der letzte Tag war hektisch. Wir mussten unser Gepäck bereitmachen und Zimmer sauber hinterlassen. Als alle fertig waren, gingen wir gemeinsam zur Pinakothek der Moderne. Das Gebäude sieht toll aus, und viele fanden einen Draht zur Kunst. Um zwei Uhr fuhren wir wieder zurück in die Schweiz. Im Car sah man müde, aber glückliche Gesichter.

Yves Blülle, Franziska Hasse und Thomas McCann

Aktuelle Nachrichten