Leserbeitrag
Sommerreise an den Lac de Bret

Brigitta Mangold
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bild von Brigitta Mangold

Sommerreise

Ein schöner Morgen erwartet unsere Reisegruppe vom Verein 3. Alter Pratteln-Augst. Unser Reiseziel ist das Waadtland d.h. die Montreux Riviera.

Bereits um sieben Uhr herrscht auf der Autobahn reger Verkehr und Staus, so dass die Chauffeure die Autobahn verlassen und die Fahrt über Land fortsetzen.

Wir fahren durch blumengeschmückte Dörfer und erreichen das in einem Wiesental des westlichen Mittellandes liegende Dörfchen Ulmiz.

Der einmalige Charme im Bauernhof - Restaurant aus dem 18. Jahrhundert vermittelt echte Gemütlichkeit. In ländlicher Idylle geniessen wir Kaffee und Gipfeli.

Auch die Weiterfahrt durch den Kanton Fribourg Richtung Lac de Bret zum Mittagessen begeistert die Reisende. Vor uns die Berge, blühende Sonnenblumen, reife Gerstenfelder und weidendes Vieh. Wie schön doch die Schweiz ist !

Der Lac de Bret liegt auf 674 m. ü. M. im Mittelland nördlich des Genfersees.

Er dient als Trinkwasserspeicher für den Kanton Waadt.

Das Mittagessen im Restaurant Lac de Bret wird sehr zügig serviert, so dass wir schon eine Stunde früher als vorgesehen, das Reiseziel Montreux unter die Räder nehmen.

Die Wanderfreudigen werden in Villeneuve ausgeladen und spazieren dem See entlang zum Schloss Chillon. Die Durstigen suchen ein Restaurant auf oder wieder Andere bestaunen das Schloss Chillon. Jeder nach seinem „Gusto“.

Mit vielen guten und schönen Eindrücken vom Lac Leman - Gebiet machen wir uns

am späteren Nachmittag auf den Heimweg. Unseren beiden Chauffeuren der Firma A.N.K. Tours, Muttenz verdanken wir eine unfallfreie Reise.

Verein Drittes Alter Pratteln-Augst

Anni Fankhauser

Aktuelle Nachrichten