Leserbeitrag
Sommerlager des Blauring Baden in Paspels

In 12 Tagen um die Welt

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Direkt am Waldrand bei Paspels (GR) auf Gut Canova - einem grossen Hof mit eigenem See - liegt der diesjährige Lagerplatz des Blauring Baden. Rund 15 Zelte, eine grosse Küchenbaute sowie ein Sarasani, ein Scharzelt, machen das Stück Wiese für die aus rund 50 Mädchen und jungen Frauen bestehende Schar bewohnbar.
Das diesjährige Lagermotto „In 12 Tagen um die Welt" steht gross auf das Eingangstor geschrieben: Auf den Spuren des entführten Professors, dessen Beammaschine eine schnellere Reise ermöglichen sollte, entdecken die Kinder viele neue Kulturen. Die Reise führt durch das antike Griechenland, das industrialisierte China und eine verzauberte Märchenwelt. In den USA gelingt es der Mädchengruppe, an den Professor heranzukommen und die moderne Beammaschine fertigzustellen. Diese bringt die Schar rechtzeitig zum Abschluss des Lagers zurück in die Schweiz. Die Wetterverhältnisse erleichtern das Lagerleben ungemein: Regen ist in diesem Jahr ein selten gesehener Gast. (swi)

Aktuelle Nachrichten