Leserbeitrag
Skiclub Erlinsbach auf der Melchsee-Frutt

Hans Wyss
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der Wettergott war uns gut gesinnt, meldete doch Meteo Schweiz Topwetter fürs Wochenende.

Eine gemischte Truppe von 26 Personen machte sich frühmorgens bereit um auf der Melchsee Frutt noch einmal die Skis auszuführen. Dank der super Organisation von Susanne mussten wir auf der Stöckalp nur unser Gepäck im richtigen Wägeli deponieren und konnten uns befreit von Reisetaschen auf den Weg zur Melchsee-Frutt machen. Zügig ging es trotz grossem Ansturm ins Skigebiet. Den ganzen Tag von der Sonne geblendet genossen wir die guten Pistenverhältnisse und ab und zu eine Pause in einem der vielen Pistenbeizlis. Am Sonntag wurden wir am frühen Morgen schon von vielen Sonnenstrahlen begrüsst, welche uns bis zum Abend auf die Köpfe schienen. Dies zeigte sich auch an den diversen roten Stirnen, Glatzen und Nasen der Beteiligten. Nach einem letzten Halt auf dem Bonistock machten wir uns gegen Abend auf die Abfahrt ins Tal. Da wir nicht die Einzigen waren welche diese Idee hatten, entpuppte sich die letzte Fahrt noch als sehr anstrengend. Wiederum stand unten im Tal unser Gepäck an Ort und Stelle und musste nur noch verstaut werden. Zufrieden endlich sitzen zu können bezogen wir unsere Plätze im Car und liessen uns gemütlich nach Speuz chauffieren./L.Wyss