Leserbeitrag
Sensationeller Sieg am CS Cup in Mellingen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Das Team Bez 2a/b der Kreisschule Rheintal-Studenland, Bezirksschule Bad Zurzach holte sich überraschend den ersten Platz am CS Cup in Mellingen, der kantonalen Ausscheidung der Schulfussball-Schweizermeisterschaft. Die Spielerinnen und Spieler qualifizierten sich damit für das am 11. Juni 2014 stattfindende Finalturnier in Basel.
In den Gruppenspielen zeigte die Mannschaft eine starke Leistung und siegte dreimal verdient. Einzig gegen den späteren Gruppensieger Endingen liess phasenweise die Konzentration nach und es setzte eine knappe Niederlage ab.
Als zweitbester Gruppenzweiter erreichten sie trotzdem die KO-Runde.
Im Viertel- und Halbfinale trafen sie auf zwei Teams aus Spreitenbach. Die körperlich klar überlegenen Gegner setzten die Zurzacher stark unter Druck. Aber mit klugem Konterspiel erzielten die Zurzacher jeweils ein Unentschieden. Die beiden Penaltyschiessen entschieden die Rheintaler dann eiskalt für sich. Désirée, Loris und Patrick verwerteten alle ihre Penalties sicher.
Im Finale trafen sie auf Zofingen. Die Zurzacher übernahmen sofort das Spieldiktat und gingen rasch 3:0 in Führung. Mit Übersicht und Routine siegten sie zur Freude aller mitgereisten Fans klar mit 5:2 und dürfen sich nun Aargauer Meister nennen.

Aktuelle Nachrichten