Leserbeitrag
Schweizermeisterin aus Frenkendorf

Hanspeter Thommen
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

zVg (von der Schweizermeisterin)

Die BZ berichtete in der letzten Woche über Laila Polsini, welche am Eidgenössischen Tambouren- und Pfeiferfest in Frauenfeld sozusagen Junioren-Schweizermeisterin wurde. Sie gewann die Ausscheidung bei den Junioren mit ihrem Piccolo. Doch nicht nur bei den Jungen war das Baselbiet erfolgreich. Sogar bei der Königsdisziplin, bei den Erwachsenen, gewann eine Pfeiferin aus dem Kantona Baselland. Beinahe mit der Höchstpunktzahl gewann Barbara Stucki aus Frenkendorf das Finale und wurde somit Schweizermeisterin in der höchsten Klasse.

Barbara Stucki pfeift seit ihrem siebten Altersjahr. In der Nordwestschweizer Pfeiferszene ist sie keine Unbekannte, gewann sie doch schon verschiedene Wettkämpfe. Als begeisterte Pfeiferin wirkt sie bei der Halbmondclique Frenkendorf als Instruktorin und als Präsidentin. Zudem ist sie auch als Jurorin tätig, vergibt also bei Wettkämpfen selbst Punkte. Natürlich nur an solchen, an denen sie nicht selber teilnimmt.

Hanspeter Thommen