Leserbeitrag
Schuster bleib bei deinem Leisten

Christian Heilmann
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Anfangs August öffnete die Sonderausstellung Schuster bleib bei deinem Leisten im Industriemuseum Oberentfelden mit einer Vernissage.

Neben den Werkzeugen eines Schuhmachers und den Leisten, die dem Museum leihweise von der Schuhhandlung Rupp-Tanner überlassen wurde, wird in einem kurzen Film gezeigt, wie Schuhe von Hand hergestellt werden.

Aus den Beständen des Museums konnte auch die Pflege von Militärschuhen thematisiert werden. Eine Schuhpoliermaschine von Walther können unsere BesucherInnen selber ausprobieren.

Die Geschichte der Schuhhandlung Häfliger und der Nachfolgefirma Rupp-Tanner kann verfolgt werden. Von dieser Firma erhielten wir leihweise Schuhe vom Kinder- bis zum Schneeschuh.

Wenn die Firma Ammann sich auch zum derzeitigen Zeitpunkt nicht an der Ausstellung beteiligen wollte, konnte aus der Literatur und aus Zeitungsausschnitten doch ein Bild der Firma gezeichnet werden.

Nicht vergessen werden soll auch die grosse Anzahl Schuhfabriken im Suhretal und der tägliche Weg vieler Entfelder nach Schönenwerd zu Bally.

Neben den regulären Öffnungszeiten an jedem Samstag von 14 – 17 Uhr kann die Ausstellung auch am 6.9. von 9 – 17 Uhr besucht werden.

Industriemuseum Oberentfelden, Köllikerstrasse 32 www.oberentfeldenmuseum.ch/index.html