Leserbeitrag
Schottlandreise vom MTV-Oberhof

Christian Zurbrügg
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Foto: Erich Reimann

MTV Oberhof Schottlandreise 2013

An der diesjährigen GV 2013 des MTV Oberhofs entschlossen sich die Mitglieder zum 40. Jubiläum des Vereins, eine besondere Reise zu unternehmen. Die Wahl fiel schliesslich auf Schottland.

Unsere Tour führte von Edinburgh zur Glengoyne Destillerie, wo wir unseren ersten Whisky probierten. Die Nacht verbrachten wir im idyllisch gelegenen Ardlui Hotel am Loch Lomond. Am nächsten Morgen ging es weiter nach Oban, wo die zweite Whiskytour auf uns wartete. Nach dem Mittagessen setzten wir mit der Fähre zur Isle of Mull über. In Craignure angekommen, stand die nächste Etappe nach Fionnphort auf dem Programm. Die einstündige Fahrt auf der einspurigen Strasse mit Ausweichstellen gestaltete sich ziemlich holprig. In Fionnphort angekommen, bestiegen wir die nächste Fähre auf die Isle of Iona, wo wir auf einem kleinen Spaziergang die Insel erkundeten. Neben der Abtei, waren vor allem Schafe und ein beissender Wind unsere ständigen Begleiter, das Austreten gestaltete sich als schwieriges Unterfangen. Als Abschluss stand noch ein 200 m Sprint zur Fähre auf dem Programm, womit sich die Zeit bis zum Abendessen um eine halbe Stunde verkürzen liess.

Die Nacht verbrachten wir in Tobermory, wo wir den Abend im MishNish Pub stimmungsvoll ausklingen liessen.

Am nächsten Morgen ging es zurück nach Edinburgh, unserem letzten Halt vor dem Rückflug. Die Zeit verbrachten wir damit die Stadt zu besichtigen, Abend zu essen und uns einen Schlummerbecher in einem der vielen, schönen Pubs zu genehmigen.

Am nächsten Morgen ging es wieder zurück nach Oberhof. Hier wartete bereits ein Empfangskomitee in Form von 15 Flaschen, gekühlt im Dorfbrunnen an der Bushaltestelle, auf uns, womit wir ein letztes Mal den schottischen Trinkspruch „Slàinte mhath“ anstimmen konnten, Prost!

Text: Andrew LochbrunnerBild: Erich Reimann

Aktuelle Nachrichten