Leserbeitrag
Schlussrapport 2009 der ZSO Aare

Schlussrapport 2009 der ZSO Aare

Fabio Mazzara
Drucken
Teilen

Der alljährliche Schlussrapport des Kaders der ZSO Aare fand dieses Jahr im Rest. Rössli Erlinsbach statt. Als Gäste durften der ZS – Kdt, Maj Adrian Bühler Paul Michel und Giovanni Fagone von der Abteilung Bevölkerungsschutz, sowie Marco Stirnemann (Kdt) und André Gautschi (Anlw) begrüssen. Markus von Felten, Gemeinderat Erlinsbach SO und Vorstandsmitglied ZSO Aare nahm die Gelegenheit wahr, sich bei den Anwesenden für das Engagement in der Zivilschutzorganisation zu bedanken. Der Kommandant liess in einem kurzen Rückblick Zivilschutzjahr 2009 Revue passieren. Gleichzeitig kündete er für 2010 sein letztes Jahr als oberster Zivilschützer der ZSO Aare an, bei welchem der Fokus auf dem Einsatz zu Gunsten des Eidgenössischen Schützenfest stehen wird. Im Weiteren wurden Lt Andreas Hofmann, Lt Daniel Schweizer und Lt Matthias Wernli zu Oberleutnants befördert.
Die Zugführer Dominik Honegger, Marco Fux und Marcel Kolb, wurden mit dem Dank für die geleisteten Dienste aus der ZSO Aare verabschiedet. Traditionsgemäss durfte die Eimerspritze in Form eines Früchtekorbes nicht fehlen. Vor und nach dem offiziellen Teil kam die Geselligkeit bei einer währschaften "Berner – Platte" nicht zu kurz.

Aktuelle Nachrichten