Leserbeitrag
Salsa, street- oder moderndance... tanzen ist einfach toll!

Über 70 junge Frauen zwischen 12-20 Jahren aus dem Kanton Aargau waren am kantonalen Anlass von roundabout unter dem Motto "dance day" in Baden anwesend.

Drucken
Teilen

Sei es streetdance, moderndance, Orientalischer Tanz, Salsa, krumping oder breakdance - tanzen ist einfach toll! Dies war der gemeinsame Konsens am zweiten kantonalen „roundabout" Anlass vom 9. Mai 2009 im Saal des Roten Turms und in weiteren Räumlichkeiten in Baden und Ennetbaden.

Über 70 junge Frauen zwischen 12-20 Jahren und ihre Leiterinnen von diversen roundaobout Gruppen aus dem Kanton Aargau nahmen am „dance day" teil. Am Nachmittag gab es in diversen Tanzstilrichtungen Workshops. Am Abend ein tolles Programm, wo die Teilnehmerinnen ihr gelernten Tanzstile präsentierten, eigene Tänze zeigten, Profis ihre Tanzkünste zum besten gaben und die Entstehung des Tanzes und ihre Auswirkung betrachtet wurde. Ein Highlight war sicherlich das Konzert von Déborah Rosenkranz aus Deutschland. Bekannt wurde sie als die Fliegende Flugbegleiterin mit diversen Auftritten (unter anderem bei Stefan Raab, Fenster zum Sonntag...) . Einen grossen Eindruck hinterliess sie mit ihrer offenen Art, wie sie über ihre Jugend Jahre berichtete. Dadurch motivierte sie die jungen Frauen besonders zu entdecken, was ihn ihnen alles steckt und zu erkennen, wie wertvoll sie sind. Der dance day wird auf Fälle in bleibender Erinnerung bleiben.

„roundabout" ist ein nationales streetdance- und Netzwerk-Angebot für junge Frauen zwischen 12- 20 Jahren. Im Kanton Aargau existieren unter der kantonalen Leitung von Lilian Studer schon 13. Gruppen. „roundabout" Aargau ist ein Angebot des Blauen Kreuz, Prävention- und Gesundheitsförderung. Unterstützt wird es vom Kanton Aargau, der ref.- und der kath. Landeskirche sowie von Spenden.

Aktuelle Nachrichten