Leserbeitrag
Rücktritt nach 12 Jahren Vorstandsarbeit

Hanspeter Schoch
Merken
Drucken
Teilen

Am 24. Febr. 2017 fand die 37. GV des Samaritervereins Kelleramt statt.

Nach 12 Jahren Vorstandsarbeit, Chefin KL/TL und der Technischen Kommission hat Isabella Eichenberger den Rücktritt erklärt. Es ist die Zeit für eine Pause, sagte sie.

Sie hat zusammen mit Barbara Flück über Jahre das Kurs- und Vereinsleben des Samaritervereins Kelleramt geprägt.

Isabella Eichenberger wurde an der GV gebührend aus dem Vorstand verabschiedet und zugleich zum Ehrenmitglied ernannt.