Leserbeitrag
Reise des Jugendchors Gipf-Oberfrick

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
9 Bilder

Bilder zum Leserbeitrag

Am morgen in aller Früh machte sich eine muntere Schar von Jugendchörlern und ihren Begleiter mit dem Car auf die Reise ins Üechtland. Nach etwas mehr als anderthalb Stunden trafen wir in der Altstadt von Fribourg ein.

Die einte Gruppe besichtigte die sehenswürdige Kathedrale „St. Nicolas“ während die andere, etwas verschlafene Gruppe, sich zuerst mit etwas Kaffee in Schwung bringen musste.

Um 10 Uhr trafen wir uns alle beim Fluss „Saane“ um vor unserer bevorstehenden Kanufahrt die nötige Ausrüstung und Instruktionen zu bekommen. Dann ging es los -mit sechs Booten auf den Schiffenensee.

Nach ca. einer Stunde machten wir den ersten Halt und besichtigten die „Die Magdalena-Einsiedelei – Räsch“ bei Düdingen. Diese Felswohungen waren Jahrhunderte lang auch als Pilgerorte bekannt.

www.pfarrei-duedingen.ch/hauptseite/pdf/Einsiedelei_Doku%20.pdf

Etwas erholt ging es auf den zweiten Abschnitt der Reise. Alle paddeln kräftg bis zum Mittags Picknickplatz.

Beim Rastplatz in Pensier wartete bereits unser Carchauffeur mit dem Feuer für die Würste.

Nach dem Essen und Sonnentanken auf der Wiese, paddelten wir gemütlich mit den Kanus weiter. Die schöne idyllische Ruhe auf dem See konnte nur durch piratenmässiges anschleichen und bespritzen des Chorleiters (welcher doch so gerne den regenfreien Tag geniessen wollte) unterbrochen werden.

Der nächste Zwischenhalt war bei der Felsnase im stillen Tal. Tief im See versunken die Termalbäder von Bad Bonn. Die Bademöglichkeit am Sandstrand mit toller Aussicht auf die 3 Schlösser haben alle sehr genossen.

Das letzte Stück am Tropfsteinfelsen vorbei in die hinterste Bucht bei Schiffenen beendete die wunderschöne Kanufahrt auf dem See. Es war Zeit zum aufbrechen und so fuhr eine müde Schar glücklich und zufrieden nach Hause. Pünktlich trafen wir auf dem Gemeindenplatz ein und mit der traditionellen Glace endete die Jugendchorreise.

Zum Patroziniums Gottesdienst vom So 21. Oktober 2012 werden der Kirchenchor die Friday Night Singers und der Jugendchor gemeinsam Lieder einstudieren und vortragen.

Ab August beginnen die Proben der verschiedenen Chöre im Pfarreiheim in Gipf-Oberfrick:

Kirchenchor jeweils am Donnerstag ab 20:00h

Jugendchor am Freitag 19:00h

Friday Night Singers am Freitag ab 20:00h

Singbegeisterte Jung und Alt sind herzlich eingeladen mitzumachen. Für weitere Infos melden Sie sich bei Trudy Stöckli oder Marcel Hasler