Leserbeitrag
Regenbogenchor auf Reisen

Ausflug in den Schwarzwald

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Seit März laufen die intensiven Vorbereitungen und Proben des Regenbogenchors für das Konzertwochenende vom 22./23. Oktober 2011 in Möhlin das unter dem Motto „ Hit‘s made in Switzerland" steht.
Da kam der Vereinsausflug im Juni gerade recht um zu entspannen und im geselligen Miteinander aufzutanken. Passend zu unserem Konzertmotto wurden die Sängerinnen und Sänger von einem nostalgischen Schweizer Postauto abgeholt. Bei strahlendem Sonnenschein, singend und bei offenem Dach ging es über die Grenze Richtung Schwarzwald. Gemütlich tuckerten wir über den Dinkelberg, ins Wiesental und mitunüberhörbarem „Tüüü-taaa-toooo" weiter Richtung Zell. Überall wo wir an diesem Tag gesichtet wurden, war das schöne alte Postauto mitsamt unserm Chor ein beliebtes Fotomotiv. Auf der Höhe Schauinsland angelangt, machten wir uns auf den Weg zu einer dreistündigen Rundwanderung und erfrischten uns danach auf der schattigen Terrasse eines Restaurants. Dort holte uns schliesslich „unser" Postauto wieder ab und brachte uns talwärts. Ein Halt auf dem abenteuerlichen Barfusspfad durch den Wald bot nochmals Spannung und abwechslungsreiche Körpergefühle. Erholt und gestärkt fuhren wir am Abend zurück durch den Schwarzwald wieder nach Hause. Den Organisatoren der Reise, sowie dem Fahrer unseres Postautos, wurde mit grossem Beifall für diesen schönen, erlebnissreichen Tag gedankt. (pfi)

Aktuelle Nachrichten