Leserbeitrag
Pop’n’Rock spendet 6500 Franken

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 21. und 22. Dezember 2012 organisierte das Jugendspiel Surbtal «Pop’n’Rock @ Triibhuus» im Gartencenter Lengnau. Nebst dem Jugendspiel traten die Akustikband «P.V.C» und die Rockgruppe «Chemistry Class» auf. Über 300 Besucherinnen und Besucher kamen ins Gartencenter und konnten einen Abend mit viel Musik in gemütlicher Atmosphäre geniessen.

Der Eintritt war frei. Es wurde eine Kollekte gesammelt und das Jugendspiel hat seine Stücke als «Live-Jukebox» versteigert. Zusammen mit dem Raclettestand und der Bar kam ein schöner Batzen zusammen. Der Reinerlös beträgt 6'500 Franken, die der Theodora Stiftung überwiesen werden. Die Stiftung organisiert professionelle Clown-Besuche für kranke Kinder in Spitälern in der ganzen Schweiz.

An dieser Stelle möchte sich das Jugendspiel Surbtal nochmals bei allen Helferinnen und Helfern im Hintergrund bedanken, allen voran dem Team vom Gartencenter Lengnau, sowie allen Firmen, die Infrastruktur zur Verfügung gestellt hatten.

Aktuelle Nachrichten