Leserbeitrag
Personalausflug der Gemeinde Oeschgen

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der diesjährige Personalausflug unserer Gemeinde fand am 13. September 2013 statt und führte uns in die Welsch-Schweiz. Um 7.30 Uhr starteten wir unsere Fahrt mit einem Bus von der Firma Brem in Wölflinswil. Wir fuhren nach Aarau Rohr um alle abzuholen und danach weiter in Richtung Biel. Dort genossen wir in einem kleinen Dorf eine Kaffeepause. Anschliessend fuhren wir nach Le Locle um die unterirdischen Mühlen zu besichtigen. Währendem wir die einzelnen Stufen der Mühle besichtigen konnten, erfuhren wir gleichzeitig mit einem Kopfhörer, wie die Müller dazumals arbeiteten und den ganzen Ablauf der Mühle. Es war sehr eindrücklich zu sehen, wie so etwas zur früheren Zeit funktionierte.

Weiter führte uns unser Tagesausflug an den See „Lac de Brenets“, an der Landesgrenze von der Schweiz und Frankreich. Bevor sich einige auf einen stündigen Spaziergang am See entlang machten, stärkten wir uns mit einem feinen Mittagessen in einem Restaurant am See. Auf dem Spaziergang genossen wir den mit Moos bedeckten Wald und bestaunten danach den Wasserfall „Saut du Doubs“. Für die Rückkehr zu unserem Bus gönnten wir uns eine kurze Schifffahrt auf dem „Lac de Brenets“. Schon bald brach der Abend an und wir fuhren noch auf den Chasseral. Unterwegs begaben sich einige von uns auf eine kleine Rodelabfahrt. Auf dem Chasseral bestaunten wir die schöne Aussicht auf den Neuenburgersee, den Bielersee und den Murtensee. Dann gab’s noch ein kleines Nachtessen, bevor wir uns dann auf den Heimweg machten.

Wir verbrachten einen gemütlichen und lustigen Tag und genossen die gemeinsamen Stunden.

Aktuelle Nachrichten