Leserbeitrag
Offenes Singen mit dem reformierten Kirchenchor Dietikon

Otto Müller
Merken
Drucken
Teilen

Singfreude im Advent

Bereits zum vierten Mal lud der Reformierte Kirchenchor Dietikon zu seinem offenen Singen ein. Im festlich geschmückten Kirchgemeindesaal fanden sich am vergangenen Donnerstagabend rund 70 Singfreudige ein. Unter der charmanten Leitung von André Lichtler, instrumental begleitet von Geige, Gitarre, Klarinette, Klavier und Querflöte, wurden ein- und mehrstimmige Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Ein aufmunterndes Weihnachtsgedicht brachte die Sängerinnen und Sänger zum Schmunzeln.

Anschliessend konnten sich alle an einem leckeren Buffet mit Guetzli, Nüssli, Sandwiches Glühwein, Punsch und vielem mehr gütlich tun und gemütlich zusammensitzen und plaudern.

Doris Müller

Präsidentin