leserbeitrag
Unwetterereignis vom 7./8. Juni 2021

Gemeinde Kemmental; Katharina Grünig
Drucken
Teilen
(chm)

Die Unwetterereignisse anfangs letzter Woche haben grosse Spuren hinterlassen. Der Schreck steckt noch einigen in den Knochen. Für die Betroffenen ist der Vorfall noch nicht abgeschlossen. Es gilt, noch vieles aufzuräumen, zu organisieren und zu delegieren.

Trotzdem konnte – dank gut organisierter Feuerwehr Kemmental, der unkomplizierten Unterstützung durch die Feuerwehr Lengwil und vieler helfender Hände in der Ereignisnacht und viele Stunden darauf – gute Unterstützung geleistet werden.

Ein grosser Dank gilt hier auch Betroffenen, welche mit vorbildlicher Manier und Geduld Verständnis dafür hatten, dass trotz vieler Einsatzkräfte nicht allen auf einmal geholfen werden konnte.

Der Gemeinderat Kemmental dankt der Feuerweher Kemmental, der Feuerwehr Lengwil und den vielen freiwilligen Helfern und Helferinnen für ihren enormen Einsatz. Den Betroffenen wünscht er, dass die noch vorhandenen Schäden rasch behoben werden können und sie schon bald in einen ruhigen und unbeschwerten Alltag zurückkehren können.

Gemeinderat Kemmental

Aktuelle Nachrichten