leserbeitrag
«Offene Tür»; Möglichkeit zur Besichtigung Retentionsgerinne beim Bommer Weiher

Gemeinde Kemmental; Katharina Grünig
Drucken
Teilen
(chm)

Endlich ist es möglich, Ihnen vor Ort den Zweck des Retentionsgerinnes und den Vorgang zu präsentieren und für Fragen zur Verfügung zu stehen.

Am 14. August von 9.00 bis 11.00 Uhr, beim Retentionsgerinne / Dippishauserkanal / Bommer Weiher (Parz. Nr. 2754 / Arsch) informieren Fachperson Matthias Künzler, Amt für Raumentwicklung, Kanton Thurgau und der Gemeinderat über die umgesetzten Massnahmen und das gewünschte Ziel durch diese.

Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer.

Bitte kommen Sie, wenn möglich, mit dem Fahrrad.

Autofahrer bitten wir die offiziellen Parkplätze zu nutzen und nicht auf Privatgrund zu parkieren.

Der Gemeinderat

Aktuelle Nachrichten