leserbeitrag
Weihnachtswichtel und Dietiker Schätze

Nadine Freuler
Drucken
Teilen
Bild: Nadine Freuler
2 Bilder
Bild: Nadine Freuler

Bild: Nadine Freuler

(chm)

Zwei Fensterläden voller Weihnachtswichtel, Schneefrauen und -männer zogen am Dietiker Weihnachtsmarkt am 27. November Blicke auf den Stand der Grünen Dietikon. Sogar die sieben Dietiker Stadträte waren als Wichtel vertreten und wurden an die höchstbietenden Personen versteigert. Verena Wyler (Mitglied der Sozialbehörde) fertigte diese den nordischen Jultomte nachempfunden Wichtel aus Sektkorken und selbstgestricktem Gewand. Daneben gaben ausgewählte Postkarten von Lucas Neff (Stadtrat) mit Dietiker Sujets Einblicke in die ästhetischen Schätze der Stadt. Einigen Dietikerinnen und Dietikern waren die Postkarten bereits aus den Vorjahren bekannt und sie nutzten die Gelegenheit, ihren Vorrat aufzustocken. Auch der Grünapfelpunsch stiess auf Anklang und lud zum Verweilen und zu einem kurzen Schwatz mit den am Stand präsenten Gemeinderatskandidierenden und Stadtrat Lucas Neff ein. Der gesamte Erlös ging als Spende an die Organisation Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen (MSF). Insgesamt durften die Grünen Dietikon am Schluss des Tages rund 1’000 Franken auf das Konto von Médecins Sans Frontières überweisen!

(Bilder: Lucas Neff)

Aktuelle Nachrichten