gemeindenachricht
Weihnachtsbeleuchtung Bellach 2021 – wenn nicht jetzt – wann dann...

Gerhard Roth
Drucken
Teilen
(chm)

Trotz Coronapandemie, trotz einer Welt von Missständen.

Gerade diese Zeit benötigt positive Signale – Lichtblicke, in diesem Sinn eine Weihnachtsbeleuchtung für Bellach.

Es ist so weit...das Projekt steht auf Papier. Jetzt gilt es, dieses Vorhaben umzusetzen.

Im Ausschuss – Vertreter*in von EG Bellach, Verkehrs-Verschönerungsverein, Gewerbeverein (Gast) sowie die Fa. AEK und Gerhard Roth als Initiant – haben das Motiv «Stern du Nord» (siehe Bild) ausgewählt.

Diese Sterne werden an jedem 2. Kandelaber montiert, und zwar bei den Hauptverbindungen Gärisch- (ab Abzweigung Lommiswil), Tell- und Dorf-Strasse sowie – sofern das Budget ausreicht – Turmstrasse.

Die Kosten pro Stern inkl. Montage belaufen sich auf pauschal 1250 Franken. Dank der Beiträge der EG Bellach sowie des Verkehrs-Verschönerungsvereins werden noch rund 25'000 Franken benötigt, um dieses angestrebte Ziel zu erreichen.

Ein eventueller Überschuss wird für ein Sponsoren-Apéro eingesetzt sowie der Gemeindekasse für den Unterhalt zugeführt.

Ob 1 Stern...2 Sterne...oder ein Teilbeitrag an diese Beleuchtung...darüber befinden SIE. (Kontakt: roth@immowengi.ch)

Schenken sie der Gemeinde Bellach mehr Licht und Zuversicht...harmonisch verteilt über das ganze Dorf.

Aktuelle Nachrichten