leserbeitrag
Unterwegs mit Ziege und E-Bike

Jeanine Riesen, Programmleiterin so!mobil
Merken
Drucken
Teilen
Bild: Jeanine Riesen, Programmleiterin so!mobil
3 Bilder
Bild: Jeanine Riesen, Programmleiterin so!mobil
Bild: Jeanine Riesen, Programmleiterin so!mobil

Bild: Jeanine Riesen, Programmleiterin so!mobil

(chm)

«Stellt euch vor, überall liegen Trottinetts auf dem Boden», vor der kurzen Einführung in die Mobilitätsgeschichte regte das Team von so!mobil die Schüler und Schülerinnen zu einer Aufwärmübung an. Danach konnten sie ihr Mobilitätswissen in einem Quiz unter Beweis stellen: Um eine Person zu transportieren, benötigt ein Auto viel mehr Platz als ein Zug. «Wie viel mehr?» Die Kids schlugen sich beeindruckend gut und konnten ihre Antworten souverän begründen.

In der anschliessenden Werkstatt-Zukunft war dann Fantasie gefragt.

Die 7. Klässler der Kreisschule Thal dachten sich kreative Lösungen für ihre zukünftige Mobilität aus. Sie wägten dazu die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Fortbewegungsarten gegeneinander ab. Entstanden sind kreative Ideen dazu, wie sie in zwei Jahren den Weg nach Solothurn in die Kanti am besten bestreiten könnten. Unter den Vorschlägen war auch der Einsatz einer Ziege, mit dem Vorteil, dass diese Milch für das Müesli-to-Go gibt, welches man dann gemütlich unterwegs schlürfen kann.

Zum Vortrag der Gruppe gibt es hier ein kurzes Video: https://vimeo.com/544494217

Der Unterricht hat den Schüler und Schülerinnen auf Nachfrage der Lehrperson sehr gut gefallen: «Es hat Spass gemacht, wir haben viel Neues gelernt und die Präsentationen waren sehr lustig.» Eine Mitschülerin konkretisierte dies noch: «Ich habe an dem Vormittag gelernt, wie sich die Mobilität während der Jahre verändert hat und wie es sinnvoller wäre, sich fortzubewegen, ohne dabei viel Platz auf den Strassen zu verbrauchen.»

Der Unterricht Clevermobil für den Zyklus 3 wird von so!mobil angeboten und von der Energiestadt Region Thal unterstützt. Die Lektionen können von allen Schulen im Kanton Solothurn gebucht werden.

Mehr Informationen dazu unter: www.so-mobil.ch/schulen/clevermobil