leserbeitrag
Tag des Weissen Stockes – 15. Oktober 2021 – Kreuzackerplatz Solothurn

Silvio Rotzler
Drucken
Teilen
Bild: Silvio Rotzler

Bild: Silvio Rotzler

(chm)

Wie fühlt es sich an, wenn man blind ist und man sich – im wahrsten Sinne des Wortes, blind auf jemanden verlassen muss. Am Tag des Weissen Stockes 2021 haben sie die Gelegenheit, dies herauszufinden.

TWS – internationaler Tag des Weissen Stockes

Seit über 50 Jahren versuchen blinde und sehbehinderte Menschen weltweit jeweils am 15. Oktober, dem Tag des Weissen Stockes, die Mitmenschen mit verschiedensten Aktivitäten über ihre Anliegen aufzuklären und Hemmschwellen abzubauen.

Was ist eigentlich der Weisse Blindenstock, was bedeuten die taktilen weissen Linien an Bahnhöfen und Bushaltestellen, wie soll ich mich verhalten, wenn ich einer blinden Person helfen möchte?

Die blinden und sehbehinderten Menschen geben am TWS gerne Antworten auf diese und viele andere Fragen.

Treffen Sie Blinde und Sehbehinderte auf dem Kreuzackerplatz in Solothurn

Mitglieder der Sektion Aargau/Solothurn des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes SBV sind vor Ort und möchten mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen. Sind Sie mutig und machen Sie ein Experiment mit?

Dann spielen Sie bei uns einfach blinder Passagier!

Sie ziehen eine Dunkelbrille an, damit sie wie eine blinde Person nichts mehr von der Umwelt erkennen können. Dann nehmen Sie auf einem Tandem Platz.

Ein routinierter, gut sehender Pilot wird dann mit ihnen als Passagier eine Runde fahren. So können Sie wahrnehmen, wie es ist, wenn man sich als blinde Person vollständig auf andere Menschen verlassen muss.

Radeln Sie doch einfach mit und machen Sie diese spezielle Erfahrung!

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, einen kurzen Parcours mit Hilfe des Blindenstockes entlang von taktilen Leitlinien zu spazieren oder Sie können ganz einfach mit Sehbehinderten Menschen in Kontakt kommen und einen Schwatz abhalten.

Was wollten Sie schon immer über Blindheit oder Sehbehinderung wissen? Kommen Sie am 15. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr zum Kreuzackerplatz in Solothurn und fragen Sie Direktbetroffene.

Die Mitglieder des SBV Aargau/Solothurn freuen sich auf viele spannende Begegnungen!

Aktuelle Nachrichten